Rückblick

Seminare und Freizeiten von März bis Juni 2024

In den letzten Monaten fanden einige Veranstaltungen bei uns auf Landesebene statt. Bevor die ersten Sommerferienaktionen starten wollen wir euch einen kleinen Einblick in die letzten Veranstaltungen geben.

Kinderferienfreizeit

Vom 24. Bis 29. März fand unsere Kinderferienfreizeit in Manderscheid statt. In diesem Jahr waren wir mit einer kleinen Gruppe unterwegs. Wir führten Einheiten aus unserer RausZeit durch und entdeckten die Natur rund um die Jugendherberge. Ein besonderes Highlight war die Burg Manderscheid, wie der Besuch im Eifelpark. Die Teilnehmenden spielten viel Draußen, wurden kreativ bei schlechtem Wetter und machten Popcorn über dem Feuer.

Auch im nächsten Jahr wolle wir den Kindern die Möglichkeit geben an einer Kinderferienfreizeit der Wanderjugend NRW teilzunehmen. Da wir aber in diesem Jahr eine niedrige Anmeldezahl hatten müssen wir unsere Planung frühzeitig konkretisieren. Nach den Sommerferien wird die Ausschreibung der Ferienfreizeit rausgehen. Die Freizeit wird vom 13. Bis 18. April in Hattingen stattfinden, wenn wir bis Ende des Jahres min. 10 Anmeldungen zusammen bekommen.

Macht Werbung in euren Ortsgruppen und weist bereits auf die Freizeit in den Osterferien hin.

FAIR.STARK.MITEINANDER. Seminar

Am 06. April wurde in der Jugendherberge Nideggen ein Seminar zum Thema FAIR.STARK.MITEINANDER. durchgeführt. Es wurde auf die Grundlagen unseres Präventionskonzepts eingegangen und speziell darauf geschaut, wie das Konzept in den Ortsgruppen gelebt wird. In diesem Seminar gingen wir besonders auf einzelne Situationen ein, die die Ehrenamtlichen selbst als Thema mitgebracht haben.

Ein Schwerpunkt des Seminars war es, die eigenen Grenzen zu erkennen. Wann werden Themen abgegeben und wo kann sich besonders das ehrenamtliche Team Hilfe holen. Es war ein sehr spannendes Seminar und die Jugendleiter_innen gingen gestärkt nach Hause.

Dankeschöntag

Am 07. April fan unser Dankeschöntag statt, der alle zwei Jahre für alle Ehrenamtlichen mit Juleica angeboten wird. In diesem Jahr ging es für uns zum Phantasialand. Wir verbrachten einen Tag im Freizeitpark. Auch an dieser Stelle wollen wir noch einmal Dank sagen für das ehrenamtliche Engagement, welches auf vielen verschiedenen Ebenen für die Wanderjugend geleistet wird. Danke für die vielen verschiedenen Angebote die wir nur durch euch anbieten können! Wir freuen uns jetzt schon auf den Dankeschöntag 2026! Wenn ihr einen Wunsch habt, wo wir diesen stattfinden lassen sollen, meldet euch gerne in der Geschäftsstelle.

Wir testen Spiele!

Am 08. Und 09. Juni fand unser zweiter Teil des Spieleseminars statt. Im Januar fand der erste Teil statt, bei dem wir auf die Theorie der Spielpädagogik eingegangen sind, wie auf Gruppen- und Geländespiele. Bei unserem zweiten Teil schauten wir genauer auf Brett und Kartenspiele. Wir probierten viel aus, bewerteten die Spiele für welche Veranstaltungen sie geeignet sind und welche Spiele vielleicht etwas veraltet sind, bei den es sich lohnt die neue Version anzuschaffen. Eine Gruppe probierte Pen & Paper aus. So entstanden direkt Ideen für die nächsten Veranstaltungen, wie auch Veranstaltungsideen.

Im nächsten Jahr bieten wir ein Seminar zum Thema Rallys an. Da schauen wir uns an, wie Rallys vorbereitet werden und was es alles gibt!

 

Wenn ihr ein Seminar oder eine Veranstaltung mit uns durchführen möchtet, meldet euch gerne in der Geschäftsstelle und wir versuchen dies gemeinsam zu planan! Da wir aktuell in der Jahresplanung für 2025 sind, meldet euch bitte zeitig.