Wanderweg: 
Inhaltsbereich

Nicht zuletzt durch die COVID-19 Pandemie verändert sich die Welt gerade in Höchstgeschwindigkeit. Sie beeinflusst das soziale Zusammenleben, die Wirtschaft und letzendlich auch eure und unsere Arbeit in der Wanderjugend.

Diese Veränderungen erfordern einen Wandel in Bezug auf unsere Arbeitsweise. Mit dem Projekt #zukunftsschwarm möchten wir diesen Wandel gemeinsam mit euch gestalten.

Das Projekt #zukunftsschwarm verfolgt dabei DREI ZIELE :

EINS_Nachhaltige digitale Bildungsangebote schaffen

Die aktuelle Krise beschleunigt den digitalen Wandel in Deutschland. Fast alles wird digital gemacht – soziale Kontakte pflegen, ins Museum gehen, arbeiten. Sobald wir zurück in einer Art Normalität sein werden, wird es wieder möglich sein, soziale Situationen zu gestalten. Dennoch wird sich die Welt danach verändert haben und manche der digitalen Angebote bleiben. Darauf wollen wir uns vorbereiten und deshalb einige der digitalen Bildungsangebote weiterführen, zum Beispiel einige Module der Juleica oder Webinare zum Themenschwerpunkt FAIR.STARK.MITEINANDER.

 
ZWEI_Beratung & Praxistipps

In der ehrenamtlichen Arbeit der Gruppenleiter_innen vor Ort entstehen viele Fragen – Wie plane ich eine Gruppenstunde? Wie gehe ich mit Konflikten um? Woher bekomme ich Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Wie gründet man eine Gruppe? Für diese Fragen möchten wir euch auch digitale Möglichkeiten zum Austausch, zur Beratung und für die praktische Umsetzung anbieten. Die Online Ideenbörse bietet beispielsweise eine gute Möglichkeit sich mit anderen Gruppenleiter_innen auszutauschen und Ideen zu teilen.

 
DREI_Informationen leicht zugänglich machen

Die Weitergabe der Landesmittel an die DWJ-Gruppen durch den Landesverband sind meist an Formalitäten gebunden. Damit ihr in den DWJ-Ortsgruppen und Abteilungen die Informationen und notwendigen Unterlagen zur finanzielle Förderung erhaltet, werden wir den Intranetbereich für die Gruppenleiter_innen überarbeiten. Dazu möchten wir die Darstellung ansprechender und benutzerfreundlicher gestalten. So findet ihr ohne größeren Zeitaufwand wonach ihr sucht. Auch darüber möchten wir uns gern mit euch austauschen. Außerdem beraten wir euch natürlich weiterhin gern, sofern ihr Fragen zu den Fördermitteln habt.

 

 

Das Bild vom SCHWARM - habt ihr euch schon mal einen Schwarm in der Luft oder unter Wasser genau angeschaut? Ein faszinierendes Naturschauspiel! Die Zukunft von der Natur inspiriert zu gestalten hat uns begeistert. 

Schwärme folgen drei Naturgesetzen:

_gemeinsam

_in die gleiche Richtung

_achtsam


Schwärme existieren nur, weil einzelne sich als Gruppe zusammenschließen und dadurch eine Stärke entwickeln, die sie allein niemals erreichen könnten. Unterwegs sind sie immer in die gleiche Richtung – dadurch kommen auch die tollen Bilder zustande. Außerdem halten die einzelnen Schwarmmitglieder immer den gleichen Abstand zu den anderen. Durch ihre achtsame Fortbewegung bleibt der Schwarmverband zusammen. 

Wir als Landesverband NRW bilden den Anknüpfungspunkt für den #zukunftsschwarm der Wanderjugend in NRW. Wir wollen die Zukunft der Wanderjugend mit euch gemeinsam gestalten und dazu beitragen, dass wir als Verband weiter gemeinsam in die gleiche Richtung gehen und achtsam miteinander umgehen. 

Dafür werden wir digital kreativ und schaffen entsprechende Angebote für euch. Es geht dabei vor allem um die Konzeption von nachhaltigen digitalen Bildungsangeboten.